Filialenauswahl:

TUI TRAVELStar
Reisebüro Moch GmbH

Hauptstraße 12/ Ecke Kirchstraße
01454 Radeberg

03528 43680
03528 43684

Öffnungszeiten

Mo:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Di:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Mi:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Do:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Fr:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Sa:  09:30 - 12:00 Uhr

TUI TRAVELStar
Hochland Center Weißig

An der Prießnitzaue 1-3/am OBI
01328 Dresden

0351 216900
0351 2169011

Öffnungszeiten

Mo:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 19:00 Uhr
Di:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 19:00 Uhr
Mi:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 19:00 Uhr
Do:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 19:00 Uhr
Fr:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 19:00 Uhr
Sa:  09:30 - 13:00 Uhr
contact
splash hero-img

 

Korsische Impressionen
8-tägige Standortreise

inkl. Flug ab Deutschland
08.10. - 15.10.2016
pro Person ab
1.029€

Entdecken Sie die herbe Schönheit der kontrastreichen Mittelmeerinsel. Küsten-Panoramastraßen, majestätische Berge, urwüchsige Natur, weiße Kreidefelsen, vom Meer umspülte Festungen, rote Felslandschaften – die zahlreichen Höhepunkte  Korsikas werden Sie verzaubern. Unser romantisch gelegenes Hotel Saint Christophe*** Calvi  ist dabei der Ausgangspunkt für unsere Tagesausflüge auf der Insel.
 

Highlights dieser Reise:

• Standortreise ohne Kofferpacken
• Verschiedene Hotels zur Auswahl
• Dertour Sonderflüge ab Dresden


Gruppenreiseleitung Frau Fritzsch


Jetzt buchen!


Reiseverlauf:


1. Tag: Deutschland – Korsika
Flug von Dresden nach Calvi oder Bastia auf Korsika.  Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem  Hotel in Calvi / Umgebung Hier 7 Nächte. (A)

2. Tag: Ausflugspaket: Calvi und die alten Dörfer der Balagne
Im hügeligen Hinterland zwischen Calvi und der Lozari-Mündung gedeihen Orangen-, Zitronen und Mandelbäume, sichern Weinberge und Olivenhaine den Wohlstand der Region.
Charakteristisch für diesen „Garten Korsikas“ sind die mittelalterlichen Dörfer, die malerisch hoch oben auf den Hügelkuppen liegen. Ihr Ausflug führt Sie zunächst nach Calvi, den Hauptort der Region. Die Stadt liegt an einer natürlichen geschützten Bucht, die schon früh von zahlreichen Seefahrern aus dem gesamten Mittelmeerraum angesteuert wurde. Höhepunkt Ihres Streifzuges durch die Stadt ist ein Bummel durch verwinkelten Gassen der Zitadelle. Sie thront imposant auf einem dem Meer vorgelagerten Granitfelsen, früher war sie nur über eine Hängebrücke zu erreichen. Im Anschluss fahren Sie in die Hügellandschaft und genießen wunderschöne Panoramablicke über die Balagne. (F, A)

3. Tag: Ausflugspaket: Cap Corse – Korsika "en miniature"
Entlang der Nordküste fahren Sie ans Cap Corse. Wie der Daumen einer Hand zeigt die 40 km lange Landzunge nach Norden. Landschaftlich spiegelt das Cap Corse die gesamte Insel in Kleinformat wider. Auf der Fahrt entdecken Sie traumhafte Buchten, reizvolle Strände und kleine Hafenorte. Vielerorts zeugen herrschaftliche Häuser vom ehemaligen Reichtum des Cap Corse. Ähnlich wie auf dem restlichen Korsika verläuft ein zentraler Gebirgskamm über das Cap, dessen höchster Berg mit 1307 m der Monte Stello ist. Nach dem Cap Corse ist auch ein leckerer Likör benannt, den wir Ihnen unterwegs zum Probieren reichen. (F, A)

4. Tag: Ausflugspaket : Im Reich der Kastanien: Castagniccia
Unzählige Hügel, malerische kleine alte Dörfer, prächtige Kirchen und natürlich die Wälder mit bis zu 20 m hohen Kastanien prägen das Bild der Castagniccia. Die Kastanie wird heute, wie schon früher, zu Mehl und dann zu Brot und Kuchen verarbeitet. Zudem sind die verwilderten Haine mit den Kastanien ein wahres Eldorado für die halbwilden Schweine, was wiederum den korsischen Schinken geschmacklich einzigartig macht. Ihre Rundfahrt führt sie durch das wenig entdeckte Hinterland. Am ehemaligen Konvent vorbei erreichen Sie Piedicroce. Es wird sich Ihnen ein wunderbarer Blick über das Orezza-Tal erschließen. Das stille Bergdorf Morosaglia ist bekannt als Geburtsort des charismatischen Freiheitskämpfers Pasquale Paoli. In seinem Geburtshaus ist ein kleines Museum eingerichtet, welches persönliche Objekte und Dokumenteausstellt. (F, A)

5. Tag: Ausflugspaket: Die „fünf Naturwunder“
Auf Ihrem heutigen Ausflug lernen Sie geballt einige korsische „Naturwunder“ kennen. Sie
fahren zunächst ins Landesinnere und passieren Sie die 15 km lange Schluchtstrecke „Scala di Santa Regina“. Je nach Licht- und Wetterverhältnissen scheint der Granitstein rot zu leuchten, dunkel und unheimlich präsentiert sie sich hingegen bei Nebel oder Regen. Entsprechend ranken sich zahllose Sagen um die Schlucht, die bis 1889 nur über einen Hirtenpfad zu erreichen war. Über den höchsten Pass der Insel erreichen Sie die Spelunca-Schlucht, und schließlich Porto. Der tiefblaue, gleichnamige Golf von Porto und Les Calanches sind weitere Höhepunkte des Tages. Bewundern Sie die von Tageszeit und Lichtverhältnissen abhängigen Farbspiele in dem Märchenwald aus Stein. Auf dem Rückweg fahren Sie über den Col de la Croix und genießen einen einmaligen Panoramablick über den Golf von Girolata bis hin zum Naturreservat von Scandola. Auf landschaftlich schöner Strecke fahren Sie durch das Inselinnere zurück. (F, A) 

 

 

Eingeschlossene Leistungen:
• DERTOUR-Sonderflug vom gebuchten Flughafen nach Calvi / Bastia und zurück inkl. Gebühren
• Transfers im Zielgebiet
• 7 Übernachtungen im guten Mittelklassehotel in Calvi
• 7 x Halbpension
• örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
• Informationsmaterial und Reiseführer 

Ausflugspaket (zusätzlich buchbar)
•  Calvi und die Balagne, ganztägig
•  Cap Corse, ganztägig
•  Castagniccia, ganztägig
•  „die fünf Naturwunder“ , ganztägig
•  örtliche, deutschsprechende Reiseleitung

Nicht eingeschlossen:  
• Getränke und Trinkgelder
• persönliche Ausgaben
• Reiseversicherungen
• Eintrittsgelder 
• Zusatzausflug La Scandola
  Zusatzausflug Wanderung

An- und Abreise:
Der An- und Abreisetag gilt jeweils als Reisetag. Flugzeiten bzw. Flugpläne können unter Umständen kurzfristig geändert werden.



6. Tag: Zusatzausflüge: Bootsausflug zum UNESCO-Welterbe La Scandola

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Entdecken Sie bei diesem halbtägigen Bootsausflug Korsikas unberührte Küste: La Scandola mit seinen grandiosen Felswänden, die von Land aus völlig unzugänglich sind. Das Naturschutzgebiet am Golf von Girolata wurde von der UNESCO zum Welterbe ernannt und ist ein ökologisches Paradies mit einer außergewöhnlichen Tier- und Pflanzenwelt. (F, A)

Zusatzausflug: Wanderung durch die alten Dörfer der Balagne
Charakteristisch für die Balagne, den „Garten Korsikas“, sind die mittelalterlichen Dörfer, die malerisch hoch oben auf den Hügelkuppen liegen. Ihre Rundwanderung führt Sie zunächst von Aregno über Pigna nach Sant’ Antonino. Nachmittags fahren Sie nach Corbara, dem ehemaligen Hauptort der Balagne. Hier können Sie das „Petit Musée“ von Guy Savelli besuchen. Freuen Sie sich anschließend auf eine Probe korsischer Weine. Wanderung: Länge 7 km, Gehzeit: ca. 3 Std., Aufstieg: 330 m, Abstieg: 330 m,

7. Tag: Tag zur freien Verfügung
Genießen Sie einen herrlichen Urlaubstag auf Korsika. Unternehmungslustigen Gästen
empfehlen wir einen Ausflug mit der Balagnebahn nach Ile Rousse. Die „rote Insel“ leitet ihren Namen von der vorgelagerten Insel La Pietra ab, deren rotes Granitgestein bei Sonnenuntergang herrlich rot aufleuchtet. Savoir vivre heißt es am zentralen Place Paoli, hier entspannt man unter den Platanen in den Straßencafé. (F, A)

8. Tag: Korsika  – Deutschland
Transfer zum Flughafen und Rückflug zum gebuchten Flughafen. (F) 


Abkürzungen: F = Frühstück, A = Abendessen 

 

 

Hotel Saint Christophe (3 Sterne Kategorie), Calvi
Mit der Zitadelle als Wächterin und dem Meer zu seinen Füßen bietet Ihnen das Hotel Saint Christophe einen einzigartigen Ausblick. Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit Panoramablick, Klimaanlage, Gartenanlage und Swimmingpool, Die  Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche / WC, Föhn, Loggia, Satelliten-TV, Telefon, Minibar, Safe und  Klimaanlage.

 

Mindestteilnehmerzahl:
Grundprogramm und Ausflugspaket 30 Personen (muss seitens des Veranstalters bis 28 Tage vor Reisebeginn erreicht werden). Die Gesamtmindestteilnehmerzahl für den Charterflug beträgt 100 Personen.  1 Freiplatz ab 35 Teilnehmern

 

Reisebedingungen:
Es gelten die Reisebedingungen des Kataloges „DERTOUR Gruppenreisen weltweit” 2015 bzw. 2016
Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes.

Flugpauschalreise Preise pro Person in EUR  
Zimmerbelegung mit Hotel Sainte Christophe 3-Sterne-Landeskategorie 
Abflugtermine/Zimmerbelegung mit 2 Pers. 1 Pers.
Am 8.10.2016 ab/bis Dresden 1.029€ 1.279
Ausflugspaket   199€
Zusatzausflug La Scandola   72€
Zusatzausflug Wanderung   65€
Reisebüro Moch Servicepaket
Flughafentransfer von Zuhause im Raum Dresden zum/vom Flughafen Dresden
Gruppenreiseleitung ab/an Dresden (ab 25 Personen)
Infoabend und ausführliches Infomaterial vor Abreise
Gruppenspezial
  35€



Es gelten die Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters:
DERTOUR GmbH & Co. KG, 60424 Frankfurt/M. in Kooperation mit Reisebüro Moch GmbH
Reisebüro Moch GmbH * 01454 Radeberg * Hauptstr. 12
Tel.03528/4368-0*Fax : -4 *E-Mail: info@moch-reisen.de * net: www.moch-reisen.de AGBs Moch