Filialenauswahl:

TUI TRAVELStar
Reisebüro Moch GmbH

Hauptstraße 12/ Ecke Kirchstraße
01454 Radeberg

03528 43680
03528 43684

Öffnungszeiten

Mo:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Di:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Mi:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Do:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Fr:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Sa:  09:30 - 12:00 Uhr

TUI TRAVELStar
Hochland Center Weißig

An der Prießnitzaue 1-3/am OBI
01328 Dresden

0351 216900
0351 2169011

Öffnungszeiten

Mo:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 19:00 Uhr
Di:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 19:00 Uhr
Mi:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 19:00 Uhr
Do:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 19:00 Uhr
Fr:  09:30 - 13:00 u. 14:00 - 19:00 Uhr
Sa:  09:30 - 13:00 Uhr
contact
splash hero-img

 

Portugal von seiner schönsten Seite
Auf dem Douro durch das spektakulärste Weinanbaugebiet der Welt & der berühmten Hafenstadt Lissabon 

29.08.-08.09.2015
inkl. Flug ab Dresden
und 9 Ausflügen

 ab
2.099,-€ p.P.
 

Zauberhafte Landschaften bietet die Kreuzfahrt durch das Douro-Tal, welches mit seinen steilen Hängen und grandiosen Weinterrassen zu Recht zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Entdecken Sie die Schönheit der Architektur Portos und lassen Sie sich vom südlichen Flair der reizenden Städte des portugiesischen Hinterlandes ins Mittelmeer entführen. Im spanischen Salamanca, dass den Spitznamen "lebendiges Museum" trägt, wird durch eine Fülle an jahrhundertealten Bauwerken Geschichte greifbar. Die Hauptstadt Lissabon bezaubert im Anschluss an diese Reise als moderne Metropole mit historischem Charme.

 


Highlights dieser Reise:


• 3 Tage Lissabon mit Ausflügen nach Estoril,  Cascais und  zum Schloss Sintra
• zauberhaftes Porto
• Lamego mit Kathedrale & Altstadt
• Weltkulturerbe: Salamanca
• Vila Real und Mateuspalast

• Reisebegleitung Frau Jana Fritzsch

Jetzt buchen!

Reiseverlauf
1. Tag: (29.08.2015) Anreise Porto
Bei Buchung des Servicepakets Haustürabholung und Transfer zum Flughafen Dresden. Begrüßung durch unsere Moch-Gruppenreiseleitung und Flug nach Porto. Transfer zum Schiff und Einschiffung.

2. Tag: (30.08.2015) Porto - Regua/Lamego - Pinhao
Lamego - Nicht so bekannt wie der Portwein, aber in Portugal sehr beliebt, ist der süße Schaumwein aus Lamego. Eine wichtige Pilgerstätte ist die pittoreske Kleinstadt auf Grund der mit wundervollen Azulejo-Fliesen verzierten Barockkirche Nossa Senhora dos Remédios und der Erzählungen von wunderbaren Heilungen, die in Lamego vorgekommen sein sollen. Ebenfalls sehenswert sind die Kathedrale und die verwinkelte Altstadt.

3. Tag: (31.08.2015) Pinhao - Barca d' Alva
Nachdem das Schiff 14:00 Uhr in Barca d' Alva angelegt hat, können Sie am Ausflug zum Castelo Rodrigo, eine der historischen Kirchengemeinden Portugals teilnehmen. In Castelo Rodrigo - wegen der Mandelbäume als "weiße Stadt" bezeichnet, besichtigen Sie die Ruinen der Burg und des Palastes.

4. Tag: (01.09.2015) Barca d' Alva - Ausflug Salamanca

Die spanische Stadt, erbaut aus gelbem Sandstein, war schon immer beliebt bei alt und jung, arm und reich. Königliche, geistliche und bürgerliche Einflüsse sorgen für die einzigartige Atmosphäre des „lebenden Museums“, das architektonische Glanzleistungen bereithält. Als Teil des UNESCO Weltkulturerbes, war Salamanca 2002 sogar zur Kulturhauptstadt Europas gewählt worden. Tausende Studenten der altehrwürdigen Universität von Salamanca beleben die Straßen und Gassen der mittelalterlich anmutenden Stadt. Die Atmosphäre lässt sich am besten an der großartigen Plaza Mayor genießen, die als Spaniens schönster Hauptplatz bekannt ist.

5. Tag: (02.09.2015) Barca d' Alva - Pinhao
Der Stadtrundgang durch das beschauliche Pinhao mit Besichtigung des berühmten, von blau-weißen Kermaikfliesen geschmückten bahnhofs ist bereits im Preis inklusive. Am Abend besuchen Sie eine traditionelle Quinta (Weingut) mit fachkundiger Führung und danach Abendessen (inkl.).

6. Tag: (03.09.2015) Pinhao - Regua - Entre-os-Rios/Cais da Lixa/ Vila Real mit Mateuspalast
Im portugiesischen Hinterland in einer Provinz, die übersetzt „Hinter den Bergen“ heißt, liegt Vila Real. Die Stadt erlebte ihre Blütezeit zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert, als der Adel sich hier niederließ. In Vila Real steht das wohl schönste Landhaus Portugals, der Mateuspalast. Mit seinen weißen Stuckfassaden ist der extravagant verzierte Bau ein glanzvolles Meisterwerk des Barock. Ein kunstvoll angelegter Garten mit altem Baumbestand, fantasievoll geschnittenen Hecken und wunderbaren Blumen rundet das traumhafte Gesamtbild ab.

7. Tag: (04.09.2015) Regua - Porto
Die Hauptstadt des Nordens und Namensgeber des berühmten Portweins liegt traumhaft schön am Douro, kurz vor der Mündung des Flusses in den Atlantik. Einen wunderbaren Blick auf den Fluss und die Stadt bietet die mächtige Kathedrale, deren Bau über 5 Jahrhunderte andauerte. Beeindruckend ist auch der Blick hinunter von der markanten zweistöckigen Eisenbrücke, die zum unverwechselbaren Stadtbild dazugehört und von Théophile Seyrig, einem Mitarbeiter Gustave Eiffels konzipiert wurde. Der Douro prägt das Stadtbild wie eh und je und noch heute schaukeln die Boote der Portwein­kellereien aus vergangenen Tagen im Wasser. Noch heute ist Portwein ein Exportschlager und auf der anderen Seite des Flusses – in Vila Nova de Gaia – finden sich die Keller zahlreicher namhafter Hersteller. Porto steht mit seinem historischen Zentrum seit 1996 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

8. Tag: (05.09.2015) Porto - Lissabon
Ausschiffung und Bustransfer nach Lissabon ins Hotel. Unterwegs Stopp im Wallfahrtsort Fatima und Mittagessen in Coimbra.


9. Tag: (06.09.2015) Lissabon - Stadtbesuch
Nicht nur Haupt- sondern auch wichtigste Hafenstadt Portugals ist Lissabon, welche mehr als ein Viertel der Landesbevölkerung ihr Zuhause nennt. Sowohl an der Atlantikküste als auch an einer Bucht der Mündung des Tejos gelegen, begeistert die „Stadt der sieben Hügel“ mit ihren malerischen Gassen und prachtvollen Denkmälern. Die Altstadt Alfama, das maurische Viertel Mouraria und die schachbrettartig angelegte Unterstadt Baixa formen ein einzigartiges Stadtbild. Eines der wichtigsten Sehens-würdigkeiten ist das Kastell St. Georg, welches über dem maurischen Viertel thront und eine herrliche Aussicht auf die Stadt bietet. Weitere bedeutende Wahrzeichen Lissabons sind der Torre de Belém, eine kleine Festungsanlage aus der Zeit der großen Ent­deckungsreisen und das berühmte Hieronimuskloster, Teil des Welterbes der UNESCO, in dem sich auch die Grabstätte des Entdeckers Vasco da Gama befindet.

 



EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN 
• Linienflug inklusive
Flughafengebühren,
Sicherheitszuschläge und Luftverkehrssteuer
• 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in
Lissabon mit Frühstück
• Kreuzfahrt in einer Außenkabine der
gebuchten Kategorie
• 3 Mahlzeiten am Tag (Abendessen

 Anreisetag bis Frühstück Abreisetag),

 während der Kreuzfahrt mittags und

 abends mehrgängige Menüs am Tisch

 serviert
• Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen
(während der Kreuzfahrt)
• Begrüßungs- und Abschiedsgetränk
• Gala-Dinner
• nicko tours Kreuzfahrtleitung und

deutschsprachige örtliche Reiseleitung
• nicko tours Audio-Set bei allen Ausflügen
• Unterhaltungsprogramm an Bord
• Portugiesische Folkloreshow an Bord
• Bordmusiker
• Ausführliche Reiseunterlagen inklusive
Reiseführer
• Alle Schifffahrtsgebühren
• Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle-
Schiffskabine und zurück
• Sämtliche Transfers in Portugal



10.Tag: (07.09.2015) Lissabon - Ausflug Estoril, Cascais, Sintra

Diese drei Orte, westlich von Lissabon gelegen, sind definitiv einen Besuch wert. In Estoril, einem mondänen Seebad mit schmucken Villen, ließen sich einst die Reichen und Schönen aus ganz Europa nieder. Weniger elegant, aber dafür umso reizvoller ist das Flair eines alten Fischerdorfes, das Cascais noch immer innewohnt. Das idyllisch in den Bergen gelegene Sintra, seit 1995 UNESCO-Welterbe, erwartet die Besucher mit seinem prachtvollen Königspalast, Gärten und Villen, die über die grünen Hänge verteilt sind. Auf dem Weg von Cascais nach Sintra liegt 140 Meter über der Atlantikküste Cabo da Roca, der westlichste Punkt des europäischen Festlandes.
11.Tag: (08.09.2015) Lissabon - Dresden

Wir fahren zum Flughafen von Lissabon und treten mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an. Ankunft in Dresden und je nach Buchung Transfer nach Hause.

 

   



Reisebüro Moch Servicepaket Leistungen
€ 39,-

· Haustransfer und Kofferservice zum Flughafen Dresden
· Informationsabend vor Abreise mit ausführlichem Info-Material und Abendessen
· Begrüßungs- und Abschiedsdrink
· TRAVELStar Gruppenreiseleitung (ab 25 Personen)
 

 

Abflugtermin 29.08. - 08.09.2015 ab/an Dresden
2-Bett Hauptdeck achtern 2.099,-€ p.P.
2-Bett Hauptdeck 2.249,-€ p.P.
2-Bett Oberdeck achtern, mit Balkon 2.449,-€ p.P.
2-Bett Oberdeck vorn, mit Balkon 2.549,-€ p.P.
2- Bett Oberdeck mit Balkon 2.649,-€ p.P.
Einzelkabine auf Anfrage


Sie möchten auf dieser Reise dabei sein? Dann buchen Sie gleich hier!

 

Reisebedingungen/Rücktritt:

Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Reise zurücktreten. Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren vom Gesamtreisepreis fällig: Tage vor Reisebeginn:


bis 120. Tag 10%

119. bis 60. Tag 20%

59. bis 30. Tag 40%

29. bis 15. Tag 60%

14. bis 1. Tag 80% 
am Anreisetag sowie bei Nichtantritt der Reise 90%

Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspakets.

 


Es gelten die Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters:
nicko-cruises GmbH, 70499 Stuttgart, Mittlerer Pfad 2 in Kooperation mit Reisebüro Moch GmbH
Reisebüro Moch GmbH * 01454 Radeberg * Hauptstr. 12
Tel.03528/43680 Fax : 03528-43684 E-Mail:
info@moch-reisen.de